Kräuter Bild mit Petersilie und Melisse

Salat und Kräuter

Salat sollte regelmäßiger Bestandteil des Futters sein. Kräuter können von Zeit zu Zeit hinzugegeben werden. Jeweils geschnitten, kleingehäckselt oder püriert.
Sie sind sehr gesund für den Hund, enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe. Einige Kräuter wie z.B. Thymian wirken durch Ihre ätherischen Öle außerdem antibiotisch.

Salat

Als Salat verfüttert werden können unter anderem:

  • Chicorée
  • Eichblattsalat
  • Eisbergsalat
  • Feldsalat
  • Gurken
  • Kopfsalat
  • Löwenzahn
  • Radicchio
  • Romanasalat
  • Rucola

 

Kräuter und Wildpflanzen

Als gelegentliche Zugabe eignen sich:

  • Basilikum
  • Brennnessel
  • Brombeerblätter
  • Brunnenkresse
  • Dill
  • Himbeerblätter
  • Echte Kamille
  • Kerbel
  • Liebstöckel
  • Melisse
  • Möhrengrün
  • Pfefferminze
  • Salbei
  • Schnittlauch
  • Gänseblümchen