Was dürfen Hunde nicht fressen ?

Folgende Lebensmittel sollte dein Hunde nicht fressen:

      • grüne, gelbe, rötliche Tomaten
      • grüne, gelbe, rötliche Paprika
      • Auberginen
      • Ungekochte rohe Kartoffeln
      • Weintrauben
      • Rosinen
      • Korinthen
      • Avocados
      • Quitten
      • Physalis
      • Sternfrucht
      • Holunderbeeren
      • Zwiebeln
      • Lauch
      • Schnittlauch
      • Knoblauch
      • Hülsenfrüchte:
        Bohnen, Erbsen, Erdnüsse, Kichererbsen, Linsen, Platterbsen, Soja, Lupinen usw.
      • Kreuzblütler:
        Kohl verursacht Blähungen und ist roh unverdaulich. Geringe Mengen – wenn – ausschließlich gekocht.
        z.B. Blumenkohl, Brokkoli, Chinakohl und Romanesco
      • Kakao
      • ganze Nüsse, am besten nur Öl
      • Spinat (nur in Verbindung mit calcium-haltigen Produkten)

Read More